• My Dream <br> My Way
    My Dream <br> My Way
    My Dream <br> My Way

    My Dream
    My Way


MY DREAM, MY WAY

Feel free! Auf nach Alberta und British Columbia.

Wer zum ersten Mal zum Skifahren nach Westkanada kommt, ist überwältigt von dem Angebot und den guten Schneeverhältnissen, die hier meist von November bis Mai herrschen. Außerdem liegt die Baumgrenze höher und man befindet sich inmitten wunderschöner Natur – in Alberta sogar in den Nationalparks. Die Skigebiete Albertas und British Columbias sind so weitläufig, dass lange Schlangen an den Liften eigentlich nicht existieren. Kanadas Westen bietet viel Raum für die unterschiedlichen Vorlieben der Wintersportfans und einen selbstverständlichen Service, wie die freundlichen Snowhosts: Diese machen Sie mit den Skigebieten vertraut – selbstverständlich kostenlos.

Ob Abfahrtsläufer oder Snowboarder, Langläufer oder Carver, Anfänger oder Fortgeschrittener: Hunderte Kilometer gepflegter Pisten aller Schwierigkeitsgrade in meist schneesicheren Skigebieten lassen das Herz eines jeden Aktivurlaubers höher schlagen. Wer den besonderen Kick sucht, probiert Heli- oder Cat-Skiing aus: Mit dem Helikopter oder der Pistenraupe gelangt man in unberührtes Tiefschnee-Terrain im Hinterland.

SkiGebiete in Alberta und British Columbia

Die Perfekten Voraussetzungen zum Skifahren und Snowboarden

Skireisen nach Kanada

Die Besten Reiseangebote Nach Alberta und British Columbia